Der Mojo-Leitfaden

In unserem Gildenkodex haben wir einige wichtige Regeln für die Gemeinschaft innerhalb der Gilde zusammengefasst. Hier treffen verschiedene Menschen und Persönlichkeiten aufeinander. Damit jeder zu jeder Zeit Spaß innerhalb der Gilde hat und sich wohl fühlt, sind gewisse Regeln notwendig. Zudem werden im Kodex die wichtigsten Punkte zur Gildenstruktur und dem Konzept festgehalten. Dadurch sorgen wir dafür, dass die Gilde langfristig aktiv bleibt.

Gildenregeln

Fairness uns groß geschrieben. Beleidigungen und Beschimpfungen gegenüber anderen Spielern, Gildenmitgliedern und Nicht-Gildenmitgliedern sind untersagt. Sollte sich ein Mitglied gegenüber anderen mehrmals unfair und beleidigend verhalten, wird diese Person aus der Gilde entfernt.

Jedes Gildenmitglied muss sich in Chats (TS, Gildenchat, WhatsApp) so verhalten, dass die anderen nicht beleidigt oder belästigt werden. Fühlt sich ein Mitglied von den anderen gestört, so soll es dies deutlich äußern und ggf. der Gildenleitung oder den Offizieren melden. Verstößt jemand wiederholt gegen diese Regel, darf er gekickt werden. Nach wiederholtem Abmahnen kann durch den Mojo Rat ein zeitlich befristeter Bann verhängt werden.

Wir wollen vor allem Spaß zusammen haben. Einige Themen können jedoch schnell zu hitzigen Diskussionen führen und es fühlen sich einige eventuell angegriffen. Daher bitten wir auf kritische Themen (Politik, Religion, etc.) zu verzichten und Rücksicht auf andere zu nehmen.

Jedes Gildenmitglied darf im Channel „Datei-Browser“ Dateien hoch- und runterladen. Es dürfen keine pornografischen, rassistischen, extremistischen und radikalen oder sonstige gegen das Recht verstoßende Inhalte hochgeladen werden. Bei Verstoß wird der Person ein Upload-Verbot erteilt.

Es besteht eine allgemeine Repräsentationspflicht der Gilde für alle Charaktere im PvE-Bereich. Eine Ausnahme bilden die Bereiche WvW, PvP und Raid: Ist man hier aktiv, muss die Gilde nicht repräsentiert werden.

Wie schon das ein oder andere Mal erwähnt, geht bei uns Real-Life stets vor. Solltest du mal bei einem Event nicht da sein, ist das kein Problem. Falls du eine längere Zeit nicht online kommen kannst, melde dich kurz bei der Gildenleitung ab, damit wir Bescheid wissen.

Jeder Mojo wird nach einer inaktiven Zeit von ca. 2 Monaten gekickt und bekommt eine Nachricht. Sobald das Mitglied wieder online kommt, kann es sofort wieder beitreten. Dies dient einfach dazu, keine „Karteileichen“ zu sammeln.

Bei Verstößen gegen den Kodex erhält der Spieler einen Abmahnung. Bei mehreren Abmahnungen (min. 3 innerhalb von 3 Monaten) wird die entsprechende Person aus der Gilde entfernt. Abmahnungen können nur von der Gildenleitung und den Offizieren vergeben werden!

Gildenregeln

Fairness uns groß geschrieben. Beleidigungen und Beschimpfungen gegenüber anderen Spielern, Gildenmitgliedern und Nicht-Gildenmitgliedern sind untersagt. Sollte sich ein Mitglied gegenüber anderen mehrmals unfair und beleidigend verhalten, wird diese Person aus der Gilde entfernt.

Jedes Gildenmitglied muss sich in Chats (TS, Gildenchat, WhatsApp) so verhalten, dass die anderen nicht beleidigt oder belästigt werden. Fühlt sich ein Mitglied von den anderen gestört, so soll es dies deutlich äußern und ggf. der Gildenleitung oder den Offizieren melden. Verstößt jemand wiederholt gegen diese Regel, darf er gekickt werden. Nach wiederholtem Abmahnen kann durch den Mojo Rat ein zeitlich befristeter Bann verhängt werden.

Wir wollen vor allem Spaß zusammen haben. Einige Themen können jedoch schnell zu hitzigen Diskussionen führen und es fühlen sich einige eventuell angegriffen. Daher bitten wir auf kritische Themen (Politik, Religion, etc.) zu verzichten und Rücksicht auf andere zu nehmen.

Jedes Gildenmitglied darf im Channel „Datei-Browser“ Dateien hoch- und runterladen. Es dürfen keine pornografischen, rassistischen, extremistischen und radikalen oder sonstige gegen das Recht verstoßende Inhalte hochgeladen werden. Bei Verstoß wird der Person ein Upload-Verbot erteilt.

Es besteht eine allgemeine Repräsentationspflicht der Gilde für alle Charaktere im PvE-Bereich. Eine Ausnahme bilden die Bereiche WvW, PvP und Raid: Ist man hier aktiv, muss die Gilde nicht repräsentiert werden.

Wie schon das ein oder andere Mal erwähnt, geht bei uns Real-Life stets vor. Solltest du mal bei einem Event nicht da sein, ist das kein Problem. Falls du eine längere Zeit nicht online kommen kannst, melde dich kurz bei der Gildenleitung ab, damit wir Bescheid wissen.

Jeder Mojo wird nach einer inaktiven Zeit von ca. 2 Monaten gekickt und bekommt eine Nachricht. Sobald das Mitglied wieder online kommt, kann es sofort wieder beitreten. Dies dient einfach dazu, keine „Karteileichen“ zu sammeln.

Bei Verstößen gegen den Kodex erhält der Spieler einen Abmahnung. Bei mehreren Abmahnungen (min. 3 innerhalb von 3 Monaten) wird die entsprechende Person aus der Gilde entfernt. Abmahnungen können nur von der Gildenleitung und den Offizieren vergeben werden!

Gildenkonzept

Funorientiert

„Wir entdecken gemeinsam die Abenteuer Tyrias!“

GW2 ist für uns alle ein Hobby das vor allem Spaß machen soll. Nach einem lagen und stressigen Arbeits- oder Uni-Tag wollen wir nicht auch im Spiel unterständigem Leistungsdruck stehen. Dennoch ist es uns wichtig, dass unsere Mitglieder sich weiterentwickeln. Ganz ohne Druck und Stress.

Familiär

„Wir sind eine Gemeinschaft!“

Eine familiäre Atmosphäre innerhalb der Gilde ist uns wichtig. Wir wollen keine Massengilde sein in der keiner keinen so richtig kennt. Mojos sind nicht nur irgendwelche besseren Alternativen zu LFG-Randoms. Natürlich kann man sich nicht mit allen gleich gut verstehen. Dennoch erwarten wir Respekt und Höflichkeit gegenüber allen Gildenmitgliedern.

Feierabend

„Wir genießen gemeinsame Abende!“

Wir spielen GW2 alle in unser Freizeit. Es ist ein Hobby dem wir nachgehen wie es unsere Zeit erlaubt. Daher werden wir Mitglieder zu keiner Aktivität zwingen. Dennoch erwarten wir von Mitglieder sich aktiv und regelmäßig am Gildenleben zu beteiligen.

Hilfsbereitschaft

„Wir unterstützen uns gegenseitig!“

Die Mojos bestehen aus einem guten Mix aus alten Veteranen, Wiedereinsteigern und Neulingen. Wir legen großen Wert auf gegenseitige Hilfsbereitschaft unter den Mitglieder. Unsere Veteranen stehen euch gerne mit Rate und Tat zur Seite.

Entwicklung

„Wir entwicklen uns weiter!“

Unser Ziel ist es Spieler mit ähnlichen Spielinteressen zusammenzubringen und bei ihrer Entwicklung zu unterstützen. Mojos entwickeln sich im Spiel stets weiter und verfolgen ihre eigenen Ziele. Jedoch ohne Druck und Stress.

Gildenkonzept

Funorientiert

„Wir entdecken gemeinsam die Abenteuer Tyrias!“

GW2 ist für uns alle ein Hobby das vor allem Spaß machen soll. Nach einem lagen und stressigen Arbeits- oder Uni-Tag wollen wir nicht auch im Spiel unterständigem Leistungsdruck stehen. Dennoch ist es uns wichtig, dass unsere Mitglieder sich weiterentwickeln. Ganz ohne Druck und Stress.

Familiär

„Wir sind eine Gemeinschaft!“

Eine familiäre Atmosphäre innerhalb der Gilde ist uns wichtig. Wir wollen keine Massengilde sein in der keiner keinen so richtig kennt. Mojos sind nicht nur irgendwelche besseren Alternativen zu LFG-Randoms. Natürlich kann man sich nicht mit allen gleich gut verstehen. Dennoch erwarten wir Respekt und Höflichkeit gegenüber allen Gildenmitgliedern.

Feierabend

„Wir genießen gemeinsame Abende!“

Wir spielen GW2 alle in unser Freizeit. Es ist ein Hobby dem wir nachgehen wie es unsere Zeit erlaubt. Daher werden wir Mitglieder zu keiner Aktivität zwingen. Dennoch erwarten wir von Mitglieder sich aktiv und regelmäßig am Gildenleben zu beteiligen.

Hilfsbereitschaft

„Wir unterstützen uns gegenseitig!“

Die Mojos bestehen aus einem guten Mix aus alten Veteranen, Wiedereinsteigern und Neulingen. Wir legen großen Wert auf gegenseitige Hilfsbereitschaft unter den Mitglieder. Unsere Veteranen stehen euch gerne mit Rate und Tat zur Seite.

Entwicklung

„Wir entwicklen uns weiter!“

Unser Ziel ist es Spieler mit ähnlichen Spielinteressen zusammenzubringen und bei ihrer Entwicklung zu unterstützen. Mojos entwickeln sich im Spiel stets weiter und verfolgen ihre eigenen Ziele. Jedoch ohne Druck und Stress.

„Die Stimmung bei den Mojos ist echt super. Im TS haben wir immer was zu lachen, besonders bei den vielen, manchmal auch verrückten Events!“

JonSnow, Mojo

„Ich bin schon so oft gerne wieder gekommen und aufgenommen worden, dass ich das Gefühl habe, man will mich nicht loswerden!“

Neofair, Mojo

Gildenstruktur

Gildenleitung

Die Gildenleitung besteht aktuell aus dem Gildenleiter und dem Vize-Leiter. Hauptaufgaben sind administrative Aufgaben, wie den Teamspeak Server, die Website, Bewerbungen, Aktivität- und Gildenentwicklung. Die Gildenleitung steht zudem allen Mitgliedern in allen Belangen zur Seite.

Offiziere

Offiziere unterstützen Gildenmitglieder bei Fragen & Problemen, Leiten verschiedene PvE-Events und helfen bei der allgemeinen Organisation der Gilde. Um Offizier zu werden, sollte man schon länger in der Gilde sein und vor allem schon über einige Spiel-Erfahrung verfügen. Ernannt werden die Offiziere letztlich durch die Gildenleitung.

Voll-Mitglieder (Mojos)

Mojos oder Voll-Mitglied ist jeder, der die „Probezeit“ überstanden hat und keinen leitenden Rang innerhalb der Gilde hat. Mojos nehmen aktiv & regelmäßig am Gildenleben teil und unterstützen die anderen Mojos sowie neue Mitglieder.

Neues Mitglied (Mojo-Anwerber)

Alle neuen Mitglieder starten mit dem Rang Mojo-Anwerber. Diesen behalten sie ca. 2 Wochen, welche als Art „Probezeit“ gesehen werden, ob ihr zu unserer Gilde passt und euch aktiv in das Gildenleben einbringt. Mojo Anwerber können an allen Gildenevents teilnehmen.

Gildenstruktur

Gildenleitung

Die Gildenleitung besteht aktuell aus dem Gildenleiter und dem Vize-Leiter. Hauptaufgaben sind administrative Aufgaben, wie den Teamspeak Server, die Website, Bewerbungen, Aktivität- und Gildenentwicklung. Die Gildenleitung steht zudem allen Mitgliedern in allen Belangen zur Seite.

Offiziere

Offiziere unterstützen Gildenmitglieder bei Fragen & Problemen, Leiten verschiedene PvE-Events und helfen bei der allgemeinen Organisation der Gilde. Um Offizier zu werden, sollte man schon länger in der Gilde sein und vor allem schon über einige Spiel-Erfahrung verfügen. Ernannt werden die Offiziere letztlich durch die Gildenleitung.

Voll-Mitglieder (Mojos)

Mojos oder Voll-Mitglied ist jeder, der die „Probezeit“ überstanden hat und keinen leitenden Rang innerhalb der Gilde hat. Mojos nehmen aktiv & regelmäßig am Gildenleben teil und unterstützen die anderen Mojos sowie neue Mitglieder.

Neues Mitglied (Mojo-Anwerber)

Alle neuen Mitglieder starten mit dem Rang Mojo-Anwerber. Diesen behalten sie ca. 2 Wochen, welche als Art „Probezeit“ gesehen werden, ob ihr zu unserer Gilde passt und euch aktiv in das Gildenleben einbringt. Mojo Anwerber können an allen Gildenevents teilnehmen.